Yealink T42, T46 - Anklopfen, Halten & Makeln

19. 08. 07
posted by: Super User
Zugriffe: 4031
  • Anklopfen

Geht während eines aktiven Gesprächs ein weiterer Anruf ein, wird dies durch das Symbol eines läutenden Hörers auf dem Display und durch einen doppelten Anklopfton gemeldet.

Sie haben folgende Optionen:

 

- Nehmen Sie den eingehenden Anruf mit der Soft-Taste Anehmen entgegen und setzen Sie das aktive Gespräch auf Halten.
- Sie können den eingehenden Anruf mit der Soft-Taste Abweisen ablehnen.
- Sie können den eingehenden Anruf ohne Ankündigung mit der Transfer-Taste * oder die  Weiterleiten-Soft-Taste weiterleiten.

 

 

Eingehende Anrufe können nur anklopfen, wenn die Anklopffunktion an Ihrer Nebenstelle ausgewählt wurde. Um die Anklopffunktion einzuschalten, wählen Sie im Menü unter Anrufeinstellungen den Punkt „Anklopfen“ aus und bestätigen Sie Ihre Auswahl.

 

  • Einen Anruf halten
- Um einen aktiven Anruf zu halten, wählen Sie die Soft-Taste Halten oder die Hold-Taste *.
- Um einen eingehenden Anruf während eines aktiven Gesprächs anzunehmen, wählen Sie die Annehmen-Soft-Taste. Zum Abweisen des Anrufes, drücken Sie die Soft-Taste Abweisen. Um den Anruf weiterzuleiten, drücken Sie die Soft-Taste Weiterleiten oder die Transfer Taste *.
Das aktive Gespräch wird nun gehalten.

 

 

Wird ein Gespräch gehalten, kann aktuell nicht auf das zentrale Telefonbuch zugegriffen werden.

 

  • Makeln
- Um zwischen zwei Gesprächspartnern zu wählen, drücken Sie die Soft-Taste Makeln oder die Pfeiltasten  und , um das entsprechende Gespräch auszuwählen und dann die Soft-Taste Makeln bzw. Weiter.
Das inaktive Gespräch wird auf Halten gesetzt und der Anrufer hört eine Wartemusik.

 

 

* nur bei T46G und T48G

Diese Seite verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.